Zum Inhalt springen

VOB kompakt – Die VOB/B an einem Tag (QW-04-VOB)

|
  Betriebsorganisation/Unternehmensführung

Das Seminar richtet sich an alle, die sich einen ersten Überblick über die wichtigsten Inhalte der VOB/B verschaffen wollen. Dabei stehen die Vergütungs- und Nachtragsbestimmungen der VOB/B, Fragen des gestörten Bauablaufes sowie die Abnahme der Leistung durch den AG und die Mängelhaftung des Unternehmers im Vordergrund. Darüber hinaus werden die Themen "Stundenlohnarbeiten" sowie Fragen des einseitigen bzw. gemeinsamen Aufmaßes behandelt.

 

Die Teilnehmer erhalten einen komprimierten Überblick über die praxisrelevantesten Fragen. Dabei sehen wir von weitschweifenden Ausführungen zu Ausnahmeregelungen oder Einzelfällen ab und vermitteln den Teilnehmern in kompakter Form die Kerninhalte der VOB/B.

 

Das Ziel der Schulung ist es, die Teilnehmer mit den wichtigsten VOB/B-Themen vertraut zu machen. Dazu erfolgen zu jedem Thema Hinweise zum Schriftverkehr und der Dokumentation.

 

Die Teilnehmer erhalten einen Leitfaden "VOB/B Kompakt" (ca.100 Seiten), in dem die wichtigsten Themen der VOB/B und des Bauvertragsrechts in gestraffter Form behandelt werden.

- Nachträge und Preisanpassung nach BGB und VOB/B

- Änderungs- und Zusatzleistungen, Mehr- und Mindermengen-

- BGB-Nachtragsvorschriften und ihre Bedeutung VOB/B-Verträge

- Bauzeit und Behinderungen: Begriffe und Fallkonstellationen

- Anprüche bei Behinderung, Verzug und höherer Gewalt

- Inhalt und Form einer Behinderungsanzeige

- Abnahme: Abnahmearten, Abnahmefiktionen, Abnahmewirkungen

- Zustandsfeststellung bei Verweigerung der Abnahme (§ 650g BGB)

- Mängel (§ 13 VOB/B): Mangelbegriff nach § 13 Abs. 1 VOB/B, Mängelansprüche des AG

- Pflicht des AN zur Anmeldung von Bedenken (Form und Inhalt einer Bedenkenanzeige nach § 4 Abs. 3 VOB/B)

- Stundenlohnarbeiten (§ 15 VOB/B)

- Fragen des Aufmaßes (§ 14 Abs. 2 VOB/B); rechtzeitige Aufforderung zum gemeinsamen Aufmaß (§ 14 Abs. 2 VOB/B)/Beweislastumkehr

Referenten: Rechtsanwalt Markus Fiedler

Zulassungsvoraussetzungen: keine

Lehrgangsdauer: 1 Tag (09.00 – 16.00 Uhr)

Termine: 16.04.2020

Lehrgangskosten: 300,00 € für Nichtmitglieder 280,00 € für Verbandsmitglieder FG Bau jeweils zzgl. MwSt.

Beratung und Anmeldung: Frau Engler Tel.: 030 / 723 89-768, engler@lehrbauhof-berlin.de

Veranstaltungsort: Lehrbauhof der Fachgemeinschaft Bau, Belßstraße 12, 12277 Berlin (Marienfelde)