Zum Inhalt springen

Erste Hilfe Grundkurs / Fortbildung (QW-03-EH-G)

|
  Arbeitssicherheit

Ersthelfer-Kurse sind gem. BGV A 5 (vormals VBG 109) vorgeschrieben. Demnach müssen alle Betriebe bei bis zu 20 Versicherten einen Ersthelfer, bei mehr als 20 Versicherten 10% der Versicherten zum Ersthelfer ausbilden lassen.

Das Berufsförderungswerk der Fachgemeinschaft Bau bietet diesen Kurs mit Unterstützung des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) als Schulung in 8 Stunden an. Auf Antrag werden die Kosten für den Ersthelfer-Kurs von den jeweiligen Berufsgenossenschaften refinanziert. Dazu ist es erforderlich, dass die Berufsgenossenschaftsnummer bei der Kursanmeldung angegeben wird. An das BFW ist lediglich eine Verwaltungsgebühr zu entrichten.

 

Hinweis:

Die Teilnehmer erhalten am Kurstag den Ersthelferschein. Bitte beachten Sie, dass dieser Ersthelferschein zwei Jahre gültig ist. Alle zwei Jahre muss ein Ersthelfer an einer Ersthelfer-Fortbildung (Dauer 1 Tag) teilnehmen. Ohne Fortbildung ist nach zwei Jahren der Ersthelferschein ungültig und es muss erneut ein Grundkurs besucht werden.

Referenten: DRK-Ersthelfer-Dozent

Zulassungsvoraussetzungen: keine

Lehrgangsdauer: 1 Tag (08:00 - 16:00 Uhr)

Termine: 15.01.2020 27.01.2020 18.02.2020 28.02.2020 11.03.2020

Lehrgangskosten: Nichtmitglieder: 25,00 € zuzüglich MwSt. Verbandsmitglieder (FG BAU): 20,00 € zuzüglich MwSt.

Beratung und Anmeldung: Frau Jacqueline Engler Tel. 030 / 723 89-768 engler@lehrbauhof-berlin.de

Veranstaltungsort: Lehrbauhof der Fachgemeinschaft Bau, Belßstraße 12, 12277 Berlin (Marienfelde)