Zum Inhalt springen

Umgang mit dem digitalen Berichtsheft (QW- 01-DBH)

|
  Betriebsorganisation/Unternehmensführung

Workshop für Betriebe mit Auszubildenden in der Baubranche

Der Umgang mit dem digitalen Berichtsheft, wird in naher Zukunft immer wichtiger werden. Die Umstellung der IHK Berlin hin zur digitalen Prüfungsanmeldung ist ein erster Schritt in diese Richtung.

Dieser Workshop bietet anhand von konkreten Beispielen eine Mischung aus Theorie und Praxis mit Übungen in direkter „live-Übungs-Umgebung“. Mit den Erfahrungen und Erkenntnissen aus dem Pilotprojekt "Digitales Berichtsheft in der Baubranche" des Projektes vierpunkteins - Digitales Lernen in der Aus- und Weiterbildung führt Sie das vierpunkteins-Team als Dozierende durch den Workshop. Auf diese Weise bekommen die Teilnehmenden einen intensiven Einblick sowohl in die Funktionsweise eines Berichtsheftes als auch in die wichtigsten Punkte z. B. der benötigten Hardware und Tipps aus den bisherigen Praxis-Erfahrungen des vierpunkteins Pilotprojekts.

 

Zielsetzung des Workshops ist es, dass die Teilnehmenden im Arbeitsalltag sicher und schnell mit einem digitalen Berichtsheft umgehen können und ebenso einen fundierten Einblick in die Rahmenbedingungen einer Implementierung in den Ausbilder - Auszubildenden - Alltag bekommen.

Einführung eines digitalen Berichtsheftes

- Welche Voraussetzungen werden benötigt/empfohlen?

- Tipps & Empfehlungen zur Hardware

- Tipps zur Organisation im Alltag

- Welche Prozesse sollten ggf. angepasst werden?

 

Perspektive des Auszubildenden

- Wie verfasse ich Berichte?

- Wie gehe ich mit zu erstellenden Zeichnungen um?

- Wie melde ich mich zur Prüfung an?

 

Perspektive des Ausbilders

- Wie kontrolliere ich die Berichte meiner Auszubildenden?

- Kann ich das Berichtsheft auch in Papierform in der Hand halten?

- Wohin wende ich mich, wenn es Schwierigkeiten gibt?

- Wie werden Auszubildende digital zur Prüfung angemeldet?

Referenten: Judith Merhout und Marc Schläger, Projektmitarbeiter vierpunkteins

Zulassungsvoraussetzungen: keine

Lehrgangsdauer: 1/2 Tag, 12.30 - 16.30 Uhr

Termine: 22.10.2019 21.11.2019 27.02.2020 06.05.2020

Lehrgangskosten: Keine - dieser Lehrgang wurde entwickelt im Rahmen des Projekts vierpunkteins - Transfernetzwerk digitales Lernen in der Aus- und Weiterbildung und gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) sowie aus Mitteln des europäischen Sozialfonds (ESF).

Beratung und Anmeldung: Frau Jacqueline Engler Tel. 030 / 723 89-768 engler@lehrbauhof-berlin.de

Veranstaltungsort: Lehrbauhof der Fachgemeinschaft Bau, Belßstraße 12, 12277 Berlin (Marienfelde)