Zum Inhalt springen

SIVV - Vorkurs

|
  Bautechnik

Vorkurs zum SIVV-Lehrgang

Die DIN EN 206-1/DIN 1045-2, Ausgangsstoffe des Betons (Zemente, Expositionsklassen, Gesteinskörnung, Zusatzmittel, Zusatzstoffe); Beton-Klassifizierung (Festigkeitsklassen, Rohdichten usw.); Herstellung und Verarbeitung des Betons (Einfluss des w/z-Wertes, Einflüsse von Zement- und Betongüte, Konsistenz des Frischbetons, Maßnahmen der Nachbehandlung); Qualitätssicherung.

Der Lehrgang dient als Vorbereitung auf den SIVV-Lehrgang, in dem Kenntnisse zur Betontechnologie vorausgesetzt werden. Der Kurs schließt mit einer Prüfung ab. Die Lehrgänge werden jeweils unmittelbar vor den SIVV-Terminen angeboten. Die Prüfung ist Bestandteil der besonderen Zulassungsbedingungen zu den SIVV-Lehrgängen nach der SIVV-Ausbildungsbeirat-Prüfungs- und Ausbildungsordnung.

Referenten: Dr. Monika Helm

Zulassungsvoraussetzungen: Kenntnisse und praktische Erfahrung in der Betoninstandsetzung

Lehrgangsdauer: 2 Tage (08:00 Uhr - 16:00 Uhr) Vollzeit

Termine: 05.01.2018 16.02.2018 09.03.2018 04.01.2019 08.02.2019 01.03.2019

Lehrgangskosten: Nichtmitglieder: 240,00 € / Verbandsmitglieder*: 210,00 € inkl. Prüfungsgebühr, Lehrgangsunterlagen, Mittagessen und Getränke (Die Veranstaltung ist gemäß § 4 Nr. 21a bb) UStG von der Umsatzsteuer befreit.) *Mitglied der Fachgemeinschaft Bau Berlin und Brandenburg

Beratung und Anmeldung: Frau Susanne Pochstein Tel. 030 / 723 89-716 pochstein@lehrbauhof-berlin.de oder Herr Dieter Langzettel Tel. 030 / 723 89-768 langzettel@lehrbauhof-berlin.de

Veranstaltungsort: Lehrbauhof der Fachgemeinschaft Bau, Belßstraße 12, 12277 Berlin (Marienfelde)