Zum Inhalt springen

SIVV - Weiterbildung (QW-01-SIVV-W)

|
  Bautechnik Betoninstandhaltung

Nachschulung ist alle drei Jahre erforderlich

Termine:

22. - 23.11.2022 / 10. - 11.01.2023 / 19. - 20.01.2023 / 07. - 08.02.2023 /

13. - 14.03.2023 / 20. - 21.03.2023 / 27. - 28.03.2023 / 20. - 21.04.2023

 

Durch die Weiterentwicklung der einschlägigen Regelwerke für die Betoninstandsetzung ergeben sich diverse Neuerungen, Änderungen und Anpassungen. Im Lehrgang werden jeweils die aktuellen Entwicklungen sowie technische und verfahrenstechnische Neuentwicklungen aufgegriffen.

 

Neben der freiwilligen Teilnahme ist zu beachten, dass die SIVV-Weiterbildung für Inhaber des SIVV-Scheins in Abständen von höchstens drei Jahren vorgeschrieben ist (geregelt in den aktuellen Regelwerken der Betoninstandsetzung). Vom Ausbildungsbeirat „Schutz und Instandsetzung im Betonbau“ beim Deutschen Beton- und Bautechnik-Verein E. V. wurden Kriterien für SIVV-Weiterbildungsmaßnahmen festgelegt. Diese werden im angebotenen Lehrgang berücksichtigt.

 

Der nah am Baustellenalltag orientierte Lehrgang umfasst die Behandlung aktueller theoretischer Fachthemen. Die erfolgreiche Teilnahme wird durch eine Urkunde dokumentiert, die in Verbindung mit dem SIVV-Schein gültig ist.

Referenten: Dr. Monika Helm, Dipl.-Ing. Norbert Kemnitz, Dr. Raik Liebeskind und weitere

Zulassungsvoraussetzungen: Zum Lehrgang ist das Original des SIVV-Scheines vorzulegen.

Lehrgangsdauer: 2 Tage (08:00 Uhr - 16:00 Uhr) Vollzeit

Termine: 22.11.2022 19.01.2023 07.02.2023 13.03.2023 20.03.2023 27.03.2023 20.04.2023

Lehrgangskosten: Nichtmitglieder: 390,00 € / Verbandsmitglieder*: 350,00 €, inkl. Lehrgangsunterlagen Die Veranstaltung ist gemäß § 4 Nr. 21a bb) UStG von der Umsatzsteuer befreit. *Mitglied der Fachgemeinschaft Bau Berlin und Brandenburg

Prüfungsgebühr: Prüfungsgebühr 50,00 €

Beratung und Anmeldung: Frau Britta Schmidt Tel. 030 / 616 36 756 schmidt@lehrbauhof-berlin.de Frau Shirley Senftleben Tel. 030 / 809 36 309 senftleben@lehrbauhof-berlin.de

Veranstaltungsort: Berufsförderungswerk der Fachgemeinschaft Bau, Belßstraße 12, 12277 Berlin (Marienfelde)